Veröffentlicht am 01.06.2021

Neu an Bord: DLA Piper wird Partner von clavisto

„Wir freuen uns sehr über unseren neuen Partner. DLA Piper ist global aufgestellt und hat breitgefächerte Expertise auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts“, so Jens Wortmann, Gründer und Geschäftsführer von clavisto. 2004 ist die britisch-amerikanische Kanzlei in den deutschen Markt eingestiegen. Heute beschäftigt sie an den vier Standorten Köln, Frankfurt am Main, Hamburg und München mehr als 250 Anwält*innen. Und dabei soll es nicht bleiben: DLA Piper hat Deutschland zu einem ihrer Schlüsselmärkte erklärt, möchte das Beratungsangebot ausbauen und weitere Mitarbeiter*innen gewinnen. Wortmann: „Dabei wollen wir natürlich gerne unterstützen. Mit der Vielfalt der Themen und Persönlichkeiten, dem grenzüberschreitenden Denken und Arbeiten und ihrem großen Netzwerk ist DLA Piper eine sehr interessante Adresse für unsere Talente. Umso schöner, dass die Kanzlei jetzt Teil unserer Community ist.“

Zumal die Wirtschaftsrechtler*innen auch als Arbeitgeber punkten: Im jüngsten Ranking des JUVE-Karriereportals für junge Jurist*innen landete DLA Piper als „Großkanzlei mit internationalem Flair und Legal-Tech-Ambitionen“ im ersten Drittel. Darauf wolle man weiter aufbauen, betonen Nadine Kirch (Head of HR - Germany, Austria, Slovakia) und Dr. Kai Bodenstedt LL.M. (HR Partner Germany): „Wir haben uns in den vergangenen Jahren stetig entwickelt und viele tolle Kolleg*innen gewonnen. Jetzt wollen wir die nächsten Schritte gehen, weiter expandieren – und dabei ist clavisto der richtige Partner. Denn hier kommt zusammen, was zusammengehört: vielversprechende Talente und Arbeitgeber, die Ihnen die passenden Perspektiven bieten können. Wir freuen uns auf die Kontakte und die Zusammenarbeit.“ 

Über DLA Piper
DLA Piper zählt mit Büros in über 40 Ländern in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika zu den weltweit führenden Wirtschaftskanzleien. In Deutschland ist DLA Piper an den Standorten Frankfurt, Hamburg, Köln und München mit mehr als 250 Anwältinnen und Anwälten vertreten. Die Bedürfnisse und Herausforderungen der Mandant*innen stehen für die Anwält*innen von DLA Piper täglich an erster Stelle. Die Kanzlei unterstützt ihre Mandant*innen bei allen wirtschaftsrechtlichen Fragen – lokal wie auch global. Sie profitieren zu jeder Zeit vom Full-Service-Ansatz und einem weltweiten Netzwerk. In Deutschland vertrauen 21 der DAX30 Unternehmen der Beratung von DLA Piper.

Über clavisto:
Das Karriere-Netzwerk für exzellente Jurist*innen bietet Berufseinsteiger*innen, Referendar*innen und Jurastudent*innen mit dem clavisto-Talentprogramm ein einzigartiges Netzwerk zur beruflichen Förderung. Neben dem Förderprogramm und exklusiven Karriere- Events für junge Jurist*innen bietet clavisto zudem attraktive Karriereoptionen für berufserfahrene Anwält*innen. Die folgenden Top-Kanzleien sind bereits clavisto-Partner: Allen & Overy, Baker McKenzie, Görg, Hogan Lovells, Linklaters, Luther, McDermott Will & Emery, Noerr, Taylor Wessing sowie Weil, Gotshal & Manges. 



Zurück zum Blog