Dr. Heiko Reiter

Achtung! Derzeit sind leider alle Mentee-Positionen bei Herrn Dr. Reiter besetzt.

1. Ein optimaler Arbeitstag beginnt mit:

Der Aussicht auf schöne Momente auch neben der Arbeit, sei es mit der Familie, Freunden oder beim Sport.

2. An meiner Kanzlei schätze ich:

Die netten Kollegen, die Flexibilität der Gestaltung meines Arbeitstags, die kurzen Wege für alle, die Mandantenstruktur und Arbeitsweise, die jeweils jungen Leuten das Knüpfen von Kontakten und den Aufbau eines eigenen Mandantenstamms erleichert.

3. Meine drei ultimativen Karriere-Tipps:

1.  Blickt in alle Richtungen über den Tellerrand hinaus.
2.  Networking kann nicht früh genug beginnen.
3.  "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen." (Erich Kästner).

4. Privat interessiere ich mich für:

Meine Familie, Sport (insb. Fußball, Fitness, Schach und E-Sport) und Bücher.

5. Wenn ich nicht Anwalt geworden wäre, wäre ich jetzt:

 Sicherlich auch irgendwo gut aufgehoben.

6. Ich engagiere mich als Mentor, weil...

..der Nachwuchsförderung leider oft lediglich das Bewusstsein um dessen Notwendigkeit statt wirkliches Interesse und Engagement zugrundeliegt. Junge Juristinnen und Juristen sollten aber AnsprechpartnerInnen haben, die für Letzteres stehen.

7. Das erwartet Dich als Mentee:

Ein engagierter assoziierter Partner einer großen deutschen Kanzlei, der dir mehr vermitteln möchte als Rechtstechniken und dir mit Rat, Tat und Kontakten helfen möchte, deinen eigenen Weg zu finden und zu gehen.

Du möchtest Mentee bei Dr. Heiko Reiter werden?

Dann melde dich an und nutze unser Online-Formular für ein kurzes Motivationsschreiben.