Meine Wahlstation bei WEIL

Auch wenn man bereits während des Studiums verschiedene Praktika zu absolvieren hat, so erhält man im Rahmen des Referendariats, alleine aufgrund der eigenen fortgeschrittenen Ausbildung, einen wesentlich besseren Einblick in die berufliche Praxis eines Juristen. Da ich zuvor noch keine Erfahrungen in einer Großkanzlei gesammelt hatte, entschloss ich mich daher meine Wahlstation bei der Kanzlei Weil, Gotshal & Manges in München im Bereich Corporate/M&A zu machen.

Das genaue und präzise Arbeiten, vorwiegend auf Englisch, stellte eine große Herausforderung für mich dar. Gleichzeitig kann ich sagen, dass ich in keiner Station des Referendariats so viel gelernt habe wie hier. Es macht Spaß auf hohem juristischen Niveau zu arbeiten und dabei seine eigene Arbeitsweise ständig zu verbessern. Zu sehen wie viel Aufwand hinter vermeintlich kleinen Aufgaben stecken kann, beeindruckte mich.

Ich hatte das Glück während meiner Station ein großes Projekt, angefangen von der „Due Diligence“ bis zum „Signing“ und Vorbereitungen auf das „Closing“, begleiten zu dürfen und habe so einen intensiven Einblick in die Tätigkeit eines M&A Anwalts erhalten. Dabei durfte ich nicht nur mit den Associates, sondern auch mit der Partnerin selbst eng zusammenarbeiten. Jeder Einzelne nahm sich, auch wenn es hektisch wurde, Zeit mir meinen Arbeitsauftrag zu erklären und mögliche Rückfragen zu beantworten. Am Ende einer Aufgabe erhielt ich stets hilfreiches Feedback, ohne dass ich darum bitten musste.

Da das Münchner Büro für Großkanzleiverhältnisse relativ klein ist, lernt man schnell das gesamte Team und auch Anwälte aus anderen Bereichen kennen. Ich denke dieser Umstand trägt dazu bei, dass der Zusammenhalt unter den Mitarbeitern besonders eng ist. Alleine durch die häufigen gemeinsamen Mittagessen und das ein oder andere Getränk nach Feierabend, wird man selbst als Referendar schnell ins Team integriert.

Ich habe während meiner Station bei Weil nicht nur wertvolle berufliche Erfahrungen gesammelt, sondern auch tolle Menschen kennengelernt, sodass ich diese Zeit auf keinen Fall missen möchte!