Referendare (m/w/d) / Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) Arbitration / Internationale Schiedsgerichtsbarkeit

Datum
17.06.2019
Regionen
München
Tätigkeit als
Wissenschaflicher Mitarbeiter (m/w)
Referendar (m/w)
Rechtsgebiete
Prozessführung/Schiedsverfahren
Positionsbeschreibung

Wir erwarten viel von Ihnen – erwarten Sie viel von uns: Das sind wir.

Das Münchener Team von Hogan Lovells ist eine der führenden Adressen für (internationale) Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland. Das auf Schiedsverfahren spezialisierte Team von 10 Anwälten vertritt Mandanten aus zahlreichen Industriesektoren (u.a. Energie, Anlagenbau, Automobilbranche, Maschinenbau) in Schiedsverfahren nach allen gängigen Schiedsregeln sowie in Verfahren vor den (deutschen) staatlichen Gerichten mit einem Schwerpunkt auf der Anerkennung und Vollstreckung bzw. Aufhebung von Schiedssprüchen. Neben der Parteivertretung sind die Rechtsanwälte der Praxisgruppe als Schiedsrichter sowie regelmäßig als Dozenten und Referenten zu schiedsrechtlichen Themen tätig. Die Praxisgruppe unterstützt seit Jahren erfolgreich die Teilnehmer am Willem C Vis International Commercial Moot Court aus München und Umgebung.

Seien Sie anspruchsvoll. Wir sind es auch! Diese Aufgaben erwarten Sie.

  • Unterstützung bei der Erstellung von Schriftsetzen, schriftlichen Zeugenaussagen und begleitenden Rechtsgutachten
  • Vorbereitung von mündlichen Verhandlungen
  • Durchführung von Recherchen hinsichtlich materiell rechtlicher Fragestellungen nach verschiedenen Rechtsordnungen
  • Lösen von spezifisch schiedsrechtlichen prozessualen Fragestellungen, beispielsweise nach den Verfahrensordnungen der internationalen Handelskammer (ICC) oder der deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS)
  • Zusammenarbeit mit anderen internationalen Büros von Hogan Lovells
</div>

Bestens ausgerüstet in die neue Herausforderung.

  • Ein mindestens vollbefriedigendes erstes Staatsexamen bzw. einen abgeschlossenen Teil des ersten Staatsexamens an einer deutschen Hochschule
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und Abläufen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Die wissenschaftliche Mitarbeit kann gerne auch promotionsbegleitend bzw. referendariatsbegleitend ausgeübt werden

</div>

Mehr als nur ein Job. Vielfältige Perspektiven und Angebote.

Fachliche Ausbildung durch „Training on the Job“
  • Praktische Arbeit in den Fachbereichen und Einbindung in aktuelle Mandate
  • Mitarbeit bei Schriftsätzen, Gutachten, Verträgen und Mandantenkorrespondenzen
  • Individuelle Betreuung und Unterstützung durch Mentoren
  • Einführungs- und Abschlussgespräche durch den verantwortlichen Partner
  • Unterstützung bei Publikationen
Persönliche Weiterentwicklung durch „Training for the Future”
  • Freie Nutzung von Bibliothek, Datenbanken und Informationssystemen
  • Teilnahme an internen Mandantenseminaren, Fachvorträgen und Englischkursen
  • Optimierung und Entwicklung der Karriere- und Business Skills
Ein inspirierendes Netzwerk mit Karriere- und Social Events
  • Lokale Sommer- und Weihnachtsfeier
  • Referendarabende / Lunches
  • Sportangebote wie Fußball und Volleyball
Es gibt eine Dynamik in unserer Kanzlei, die uns antreibt. Jeder Einzelne trägt dazu bei. Gemeinsam wachsen, einander helfen. Teamgeist, Freiräume, Ambitionen. Der Wunsch, neue Herausforderungen mit Freude anzugehen. Der Wille, Probleme zu erkennen und zu lösen, noch bevor sie zu solchen werden. Wir nennen es The New Dynamic. Das ist es, was uns ausmacht. Expertise? Haben wir! Alles was noch fehlt sind Sie. Für Fragen zu dieser Position und zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an: Christin Wendland Personalreferentin Recruitment Team Germany Tel.: +49 211 / 1368-120 E-Mail: karriere@hoganlovells.com Bewerben Sie sich bitte per E-Mail oder am besten direkt über unser Online-Portal.
JETZT BEWERBEN