Juristische Mitarbeiter (m/w) – Investigation Support für den Bereich Kartellrecht

Datum
11.12.2018
Regionen
München
Tätigkeit als
Wissenschaflicher Mitarbeiter (m/w)
Rechtsgebiete
Kartellrecht
Positionsbeschreibung
Zur Verstärkung unseres Münchener Kartellrechtsteams suchen wir zum nächstmöglichen Termin Diplomjuristen (m/w) als Juristische Mitarbeiter (m/w) im Bereich Investigation Support in Vollzeit oder Teilzeit. Hogan Lovells hat eines der größten weltweiten Kartellrechtsteams mit über 130 Anwälten, die auf kartellrechtliche Fragestellungen spezialisiert sind. Unsere deutschen Kartellanwälte begleiten Unternehmen bei nationalen und internationalen Transaktionen und vertreten Mandanten in Verfahren vor der EU Kommission, dem Bundeskartellamt und vor Gericht. Wir beraten in allen kartellrechtlichen Bereichen wie z.B. Fusionskontrolle, Missbrauchskontrolle, Kartellverfahren, Kartellschadensersatzprozesse, Vertragsgestaltung und Compliance. In grenzüberschreitenden Mandaten arbeiten wir eng mit unseren ausländischen Büros zusammen. Wir freuen uns sehr, die begehrte Auszeichnung als "Kanzlei des Jahres für Kartellrecht" im Rahmen der JUVE Awards 2016 erhalten zu haben.

Was Sie bei uns erwartet

Werden Sie Teil unseres Teams, gewinnen Sie einen Einblick in unsere tägliche Arbeit und unterstützen Sie uns in spannenden Kartellverfahren.

Nutzen Sie diese erstklassige Möglichkeit und lassen Sie sich von unserer Begeisterung für das Kartellrecht anstecken:Unser Senior Associate Christian Ritz (Kartellrecht, München) im Interview.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere die Unterstützung unseres Kartellrechtsteams im Rahmen von nationalen und internationalen Kartellverfahren sowie bei internen Ermittlungen. Dies umfasst u.a. die Mitarbeit bei der Sachverhaltsaufarbeitung, bei der Beantwortung von Auskunftsverlangen der Kartellbehörden sowie bei der Vorbereitung von Schriftsatzentwürfen in Kartellschadensersatzverfahren.  Wir bieten Ihnen einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz sowie ein gutes Betriebsklima in einem kollegialen Team bei marktangemessener Vergütung.

Sie haben das Erste Staatsexamen mindestens befriedigend abgeschlossen und suchen eine reizvolle Tätigkeit, z.B. zur Überbrückung der Wartezeit auf das Referendariat? Als begeisterungsfähiger Teamplayer denken sie kreativ, handeln unternehmerisch und haben Interesse an anspruchsvoller Investigation Tätigkeit im Rahmen komplexer internationaler Kartellverfahren? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Kerstin Schlenkhoff
Tel.: 0211 / 1368-120
JETZT BEWERBEN